für Modellstoßdämpfer Eine vorgelegte Warenprobe hat die Beschaffenheit eines farblosen, klaren Öls, welches in einer Kunststoffflasche 50 ml (Verkaufseinheit) abgefüllt ist. Untersuchungsergebnisse: IR-Spektrum: wie Polydimethylsiloxan Bei einer Viskosität von 50 mPa * s ist von einer Molmasse von ca. 4200 g/mol für das Polymer auszugehen.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT VII KUNSTSTOFFE UND WAREN DARAUS; KAUTSCHUK UND WAREN DARAUS.

3900000000 80 KUNSTSTOFFE UND WAREN DARAUS.

3910000000 80 Silicone in Primärformen.

3910000090 80 andere.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 3 d) Kap 39 / Anm 6 a) Kap 39 Erläuterungen: ErlKN Kap 39 (HS) RZ 28.0 / ErlKN Pos 3910 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 3910 (HS) RZ 03.0 Es liegt kein zubereitetes Schmiermittel der Position 3403 vor, da es sich bei der Ware nach den Untersuchungen um ein reines Silikon handelt.
VZTA-Nummer:
DEHH/1529/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-07.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
HAMBURG.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Hamburg Baumacker 3 22523 Hamburg.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it

 

KUNSTSTOFFE UND WAREN DARAUS; KAUTSCHUK UND WAREN DARAUS > KUNSTSTOFFE UND WAREN DARAUS > Silicone in Primärformen > andere