noch inbegriffen, in Form einer Einbauleuchte aus unedlem Metall und Glas, von der mit Glühlampen verwendeten Art, sog. Seilleuchte, wie folgt beschaffen: Es handelt sich um einen runden metallenen Leuchtenkopf mit elektrischer Ausstattung und Kontaktsockel für eine Halogen-Stiftsockellampe (12 V/10W), ca. 7 cm langem Metallstab, zwei Universalabgreifklemme und gläsernem Leuchtglas (Länge: 7,5 cm, Durchmesser ca. 2 cm). Die Lampe wird über die Universalabgreifklemmen an ein Seilsystem angeschlossen und ist in einem Pappkarton aufgemacht. Abbildung der Ware im Internet.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XX VERSCHIEDENE WAREN.

9400000000 80 MÖBEL; MEDIZINISCH-CHIRURGISCHE MÖBEL; BETTAUSSTATTUNGEN UND ÄHNLICHE WAREN; BELEUCHTUNGSKÖRPER, ANDERWEIT WEDER GENANNT NOCH INBEGRIFFEN; REKLAMELEUCHTEN, LEUCHTSCHILDER, BELEUCHTETE NAMENSSCHILDER UND DERGLEICHEN; VORGEFERTIGTE GEBÄUDE.

9405000000 80 Beleuchtungskörper (einschließlich Scheinwerfer) und Teile davon, anderweit weder genannt noch inbegriffen; Reklameleuchten, Leuchtschilder, beleuchtete Namensschilder und dergleichen, mit fest angebrachter Lichtquelle, und Teile davon, anderweit weder genannt noch inbegriffen.

9405400000 80 andere elektrische Beleuchtungskörper.
9405409100 10 aus anderen Stoffen.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 Erläuterungen: ErlKN Pos 9405 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 9405 (HS) RZ 02.0 / ErlKN Pos 9405 (HS) RZ 03.0 / ErlKN Pos 9405 (HS) RZ 04.0
VZTA-Nummer:
DEB/2534/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-13.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
BERLIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Berlin Grellstr. 18, 24 10409 Berlin.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it

 

VERSCHIEDENE WAREN > MÖBEL; MEDIZINISCH-CHIRURGISCHE MÖBEL; BETTAUSSTATTUNGEN UND ÄHNLICHE WAREN; BELEUCHTUNGSKÖRPER, ANDERWEIT