Foto - aus 0,4 mm dicken, bedruckten Gewirken aus lt. Antrag 100 % Polyester (synth. Chemiefasern), der Kragen, die Ärmelbündchen und der Bund am unteren Rand sind aus einem einfarbigen, gerippt gewirkten Gewirke aus lt. Antrag 65 % Polyester und 35 % Baumwolle gearbeitet, - durchgehend gefüttert, - über die Taille reichend (Rückenlänge: 55 cm), - mit einem halsnahen Stehkragen, - vorn mit einer durchgehenden Öffnung mit Reißverschluss; ohne Überlappung; ohne Hinweise, die auf den Trägerkreis (Männer oder Frauen) schließen lassen (unisex), - mit langen Ärmeln, die über den unteren Rand des Kleidungsstücks hinausreichen, mit verengenden Abschlüssen, - auf den Schultern mit aufgenähten Zuschnitten aus Geweben, - am unteren Rand mit einem angesetzten, verengenden Bund, - erfüllt nach Schnitt und Ausstattung die Begriffsbestimmung für Blousons (somit keine Jacke der Position 6104 und u.a. auch keine Strickjacke oder ein strickjackenähnliches Kleidungsstück der Position 6110).

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XI SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS.

6100000000 80 KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN.

6102000000 80 Mäntel (einschließlich Kurzmäntel), Umhänge, Anoraks, Windjacken, Blousons und ähnliche Waren, aus Gewirken oder Gestricken, für Frauen oder Mädchen, ausgenommen Waren der Position|6104.

6102300000 80 aus Chemiefasern.
6102309000 80 Anoraks, Windjacken, Blousons und ähnliche Waren.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: Anm 1 Kap 61 / Anm 9 Abs 1 und 2 Kap 61 / AV 2 b) Erläuterungen: ErlKN Pos 6201 (KN) RZ 52.0
VZTA-Nummer:
DEF/4745/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-11-16.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it

 

SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS > KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN > Mäntel (einschließlich Kurzmäntel),