SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS > KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUSGENOMMEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN > Mäntel (einschließlich

Gr. 128/134, s. Abb.; - aus 2,8 mm dicken, buntgewebten (außen: einfarbig, innen: Karomusterung) Geweben aus lt. Antrag 70 % Wolle und 30 % Viskose (künstliche Chemiefasern), - mit einem halsnahen Ausschnitt mit angenähter Kapuze, - vorn mit einer durchgehenden Öffnung mit Reißverschluss und Patte mit Knebel- knopfverschluss von rechts über links (Mädchenkleidung), - mit langen Ärmeln, an den Abschlüssen mit eingenähten, verengenden Bündchen aus Gewirken, - vorn mit zwei aufgesetzten Taschen unterhalb der Taille, - ungefüttert, - über den halben Oberschenkel reichend (RL: 70 cm), - im Vorder- und Rückenteil mit eingenähten reflektierenden Paspelstreifen, - am unteren Rand durch Umschlagen und Festnähen gesäumt, - mit einem 16 cm hoch reichenden Rückenmittelschlitz, - kennzeichnet sich aufgrund der Länge, des Schnitts und der Ausstattung als Mantel, der über jeder anderen Kleidung und zum Schutz gegen das Wetter getragen wird.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XI SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS.

6200000000 80 KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUSGENOMMEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN.

6202000000 80 Mäntel (einschließlich Kurzmäntel), Umhänge, Anoraks, Windjacken, Blousons und ähnliche Waren, für Frauen oder Mädchen, ausgenommen Waren der Position|6204.

6202110000 80 aus Wolle oder feinen Tierhaaren.
6202110090 80 andere.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: Anm 1 Kap 62 Anm 8 Abs 1 Kap 62 UPosAnm 2 A ABS XI Anm 2 A Abs 1 ABS XI AV 2 b) Erläuterungen: ErlKN Pos 6202 (KN) RZ 01.0 / ErlKN Pos 6202 (KN) RZ 02.5 / ErlKN Pos 6201 (KN) RZ 12.0
VZTA-Nummer:
DEF/4892/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-11-27.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it