Kristalls mit Aufhängevorrichtung. Das Erzeugnis besteht aus sternenförmig angeordneten Drähten aus unedlem Metall, auf denen orange- und goldfarbene, verschiedenförmige Perlen befestigt sind. In der Mitte des Kristalls ist beidseitig ein gelbes Spiegelglas (ø 1,5 cm) befestigt. Hinsichtlich der Zierwirkung und des Umfangs verleihen die Perlen aus Kunststoff im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39 der Ware ihren dekorativen Charakter.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT VII KUNSTSTOFFE UND WAREN DARAUS; KAUTSCHUK UND WAREN DARAUS.

3900000000 80 KUNSTSTOFFE UND WAREN DARAUS.

3926000000 80 Andere Waren aus Kunststoffen und Waren aus anderen Stoffen der Positionen|3901|bis 3914.

3926400000 80 Statuetten und andere Ziergegenstände.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 1 Abs 1 Kap 39 / AV 2 b) / AV 3 b)
VZTA-Nummer:
DEHH/1508/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-05.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
HAMBURG.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Hamburg Baumacker 3 22523 Hamburg.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it

 

KUNSTSTOFFE UND WAREN DARAUS; KAUTSCHUK UND WAREN DARAUS > KUNSTSTOFFE UND WAREN DARAUS > Andere Waren aus Kunststoffen und Waren