und weiteren aktiven und passiven Bauelementen bestückten gedruckten Schaltung in einem Gehäuse mit Batteriefach und Anschlusspins (Abbildung siehe Anlage), - zum Einstecken in bestimmte Rauchmelder, - zum Senden von Fernsteuersignalen auf einer Fequenz von 433,42 MHz, - zum funkferngesteuerten Auslösen eines Alarms bei gekoppelten Rauchmeldern, - in gemeinsamer Verkaufsverpackung mit Beipack (Batterie, Montage- und Betriebsanleitung). Das Funkmodul Empfänger bestimmt den Charakter des Ganzen. "Funkfernsteuergerät (Sendegerät zum Fernsteuern, in Warenzusammenstellung mit nicht charakterbestimmendem Beipack, in Aufmachung für den Einzelverkauf)"

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XVI MASCHINEN, APPARATE, MECHANISCHE GERÄTE UND ELEKTROTECHNISCHE WAREN, TEILE DAVON; TONAUFNAHME- ODER TONWIEDERGABEGERÄTE, FERNSEH-BILD- UND -TONAUFZEICHNUNGSGERÄTE ODER FERNSEH-BILD- UND -TONWIEDERGABEGERÄTE, TEILE UND ZUBEHÖR FÜR DIESE GERÄTE.

8500000000 80 ELEKTRISCHE MASCHINEN, APPARATE, GERÄTE UND ANDERE ELEKTROTECHNISCHE WAREN, TEILE DAVON; TONAUFNAHME- ODER TONWIEDERGABEGERÄTE, BILD- UND TONAUFZEICHNUNGS- ODER -WIEDERGABEGERÄTE, FÜR DAS FERNSEHEN, TEILE UND ZUBEHÖR FÜR DIESE GERÄTE.

8526000000 80 Funkmessgeräte (Radargeräte), Funknavigationsgeräte und Funkfernsteuergeräte.

8526920000 80 Funkfernsteuergeräte.

 

Begründung der Einreihung:
AV 1 AV 3 b) AV 6
VZTA-Nummer:
DE13107/17-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-08-06.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
HANNOVER.
Name und Adresse:
Hauptzollamt Hannover, Waterloostraße 5 30169 Hannover.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook