senf-essigartig riechender und ebenso sowie schwach nach Kräutern schmeckender Senf, im Wesentlichen bestehend aus Wasser, Essig, Senfsaat, Zucker (Saccharose, teilweise gespalten in Glucose und Fructose), Kochsalz, feinst zerkleinerten Kräutern und Verdickungsmitteln; mit Gehalt an zugesetztem Zucker von mehr als 5 GHT; aufgemacht in einem Glasbehältnis mit Twist-off-Verschluss.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT IV WAREN DER LEBENSMITTELINDUSTRIE; GETRÄNKE, ALKOHOLHALTIGE FLÜSSIGKEITEN UND ESSIG; TABAK UND VERARBEITETE TABAKERSATZSTOFFE.

2100000000 80 VERSCHIEDENE LEBENSMITTELZUBEREITUNGEN.

2103000000 80 Zubereitungen zum Herstellen von Würzsoßen und zubereitete Würzsoßen; zusammengesetzte Würzmittel; Senfmehl, auch zubereitet, und Senf.

2103300000 80 Senfmehl, auch zubereitet, und Senf.
2103309000 80 Senf (einschließlich zubereitetes Senfmehl).
2103309090 80 mit einem Gehalt an zugesetztem Zucker von 5 GHT oder mehr.

 

Begründung der Einreihung:
Allgemeine Vorschriften für die Auslegung der Kombinierten Nomenklatur (AV) 1 und 6; Untersuchungsbefund der TUA, Zl. 2325/2005 vom 23.9. 2005.
VZTA-Nummer:
AT2005/000510.
Erteilendes Land:
Österreich.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-11-20.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
Wien.
Name und Adresse:
Zollamt Wien Zentralstelle für Verbindliche Zolltarifauskünfte Vordere Zollamtsstraße 5 A-1030 Wien.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook