im Wesentlichen bestehend aus rahmenartig miteinander verbundenen Vierkantrohren aus kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39 (CFK; charakterverleihend). Die 1495 mm bzw. 1720 mm x 920 x 460 mm große Ware ist mit einem mehreren Rollen und einem Seilzugsystem aus unedlen Metallen versehen. Der Trägerschlitten wird bei der Prüfung von automatischen Bremssystemen verwendet und dazu mit einer Nachbildung eines Kraftfahrzeughecks (nicht Gegenstand dieser vZTA) ausgestattet. Insbesondere im Hinblick auf die Formgebung sind die Kunststoffe gegenüber den Kohlenstofffasern als charakterverleihend anzusehen. Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "andere Ware aus Kunststoffen, andere als von den Unterpositionen (KN) 3926 1000 bis 3926 9092 erfasst" eingereiht.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT VII KUNSTSTOFFE UND WAREN DARAUS; KAUTSCHUK UND WAREN DARAUS.

3900000000 80 KUNSTSTOFFE UND WAREN DARAUS.

3926000000 80 Andere Waren aus Kunststoffen und Waren aus anderen Stoffen der Positionen|3901|bis 3914.

3926900000 80 andere.
3926909700 80 andere.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 2 b) / AV 3 b) / AV 6 / Anm 1 Abs 1 Kap 39
VZTA-Nummer:
DE21508/16-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-03-19.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
HANNOVER.
Name und Adresse:
Hauptzollamt Hannover, Waterloostraße 5 30169 Hannover.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook