rechteckige Körper aus einer Magnesiumlegierung mit gewichtsmäßig vorherrschendem Magnesiumgehalt mit einer über die Längsseite abfallenden Schräge. Die Längsseiten sind mittig jeweils mit einer geriffelten Griffmulde zur besseren Handhabung der Erzeugnisse versehen. Die Körper sind innen mit einem kegelförmigen Hohlraum ausgestattet. Die rechteckige, abgeschrägte Oberfläche der Erzeugnisse ist mit einer in etwa rechteckigen Einkerbung versehen, die an der Längsseite zu etwa zwei Dritteln eine schmale Öffnung zum Hohlraum aufweist. Die Einkerbung dient zur Aufnahme einer Klinge aus unedlem Metall (nicht Gegenstand der vZTA). Die Erzeugnisse dienen nach der Montage einer Klinge zum Anspitzen von Stiften. Abbildung siehe Anlage. Derartige Erzeugnisse gehören als "Teile aus unedlen Metallen von anderen Schneidwaren (Bleistiftspitzer)" zur Unterposition 8214 10 des Harmonisierten Systems.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XV UNEDLE METALLE UND WAREN DARAUS.

8200000000 80 WERKZEUGE, SCHNEIDWAREN UND ESSBESTECKE, AUS UNEDLEN METALLEN; TEILE DAVON, AUS UNEDLEN METALLEN.

8214000000 80 Andere Schneidwaren (z.|B. Haarschneide- und -scherapparate, Spaltmesser, Hackmesser, Wiegemesser für Metzger/Fleischhauer oder für den Küchengebrauch, Papiermesser); Instrumente und Zusammenstellungen, für die Maniküre oder Pediküre (einschließlich Nagelfeilen).

8214100000 80 Papiermesser, Brieföffner, Radiermesser, Bleistiftspitzer, und Klingen dafür.

 

Begründung der Einreihung:
AV 1 und AV 6 Anm 2 Abs 3 ABS XV und Anm 3 ABS XV Anm 5 a) und Anm 6 ABS XV Anm 1 a) und 2 Abs 1 Kap 82
VZTA-Nummer:
DEK/20/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-01-08.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
KÖLN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Köln Merianstr. 110 50765 Köln.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it

 

UNEDLE METALLE UND WAREN DARAUS > WERKZEUGE, SCHNEIDWAREN UND ESSBESTECKE, AUS UNEDLEN METALLEN; TEILE DAVON, AUS UNEDLEN METALLEN