für Behinderte der Position 8713 bestimmt, in Form einer mechanischen Antriebseinheit, so genanntes "NJ1 Adaptivbike". Das Zubehör besteht im Wesentlichen aus einem höhenverstellbaren Rahmen mit einem Rad, einer 7-Gang-Narbenschaltung oder einer 27-Gang-Kettenschaltung, einem Tretlager mit zwei parallel angebrachten Kurbelarmen mit integrierten Schalt- und Bremsarmaturen, einer Bremsanlage, einer Kette und einer Kupplung in Form eines Excenterschnellverschlusses, mit der die Ware an einen Rollstuhl angekoppelt werden kann. Der angekoppelte Rollstuhl wird bei Bedarf leicht angekippt, so dass dessen Vorderräder vom Boden angehoben werden. Durch die Verwendung des "NJ1 Adaptivbike" kann der Behinderte seinen Rollstuhl selbst fortbewegen.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XVII BEFÖRDERUNGSMITTEL.

8700000000 80 ZUGMASCHINEN, KRAFTWAGEN, KRAFTRÄDER, FAHRRÄDER UND ANDERE NICHT SCHIENENGEBUNDENE LANDFAHRZEUGE, TEILE DAVON UND ZUBEHÖR.

8714000000 80 Teile und Zubehör für Fahrzeuge der Positionen|8711|bis 8713.

8714200000 80 für Rollstühle und andere Fahrzeuge für Behinderte.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 3 ABS XVII Erläuterungen: ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 04.0 / ErlKN Pos 8714 (HS) RZ 28.1
VZTA-Nummer:
DEB/14/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-01-01.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
BERLIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Berlin Grellstr. 18, 24 10409 Berlin.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook