SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS > KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUSGENOMMEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN > Mäntel (einschließlich

Art. 593-005, Gr. 140; s. Abb.; - aus 0,3 mm dicken, einfarbigen Geweben aus lt. Antrag 60 % Polyester und 40 % Polyamid (beides synth. Chemiefasern); aufgrund der Art des Gewebes kein Kurzmantel, - wattiert gefüttert, - über den Schritt reichend (Rückenlänge: 55 cm), - mit einem halsnahen Stehkragen aus gerippten Gewirken, - vorn mit einer durchgehenden Öffnung mit einem bis in die Kragenspitzen reichenden Reißverschluss; ohne Überlappung, somit ohne Merkmale, die auf einen bestimmten Trägerkreis (Knaben oder Mädchen) hinweisen (unisex), - ohne Taschen, - Vorder- und Rückseite mit kontrastfarbenen Ziernähten; nicht aus einem Verbunder- zeugnis der Pos. 5811 hergestellt (kein abgeteilt verstepptes, wattiertes Flächener- zeugnis), - mit langen Ärmeln, mit verengenden Bündchen aus gerippten Gewirken, - am unteren geraden Rand gesäumt, - wird aufgrund der Ausstattung und Materialbeschaffenheit üblicherweise als äußerstes Kleidungsstück über jeder anderen Kleidung getragen und bietet einen bedingten Schutz gegen das Wetter, daher keine Jacke der Pos. 6204.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XI SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS.

6200000000 80 KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUSGENOMMEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN.

6202000000 80 Mäntel (einschließlich Kurzmäntel), Umhänge, Anoraks, Windjacken, Blousons und ähnliche Waren, für Frauen oder Mädchen, ausgenommen Waren der Position|6204.

6202930000 80 aus Chemiefasern.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: Anm 1 Kap 62 Anm 8 Abs 1 Kap 62 Anm 8 Abs 2 Kap 62 AV 2 b)
VZTA-Nummer:
DEF/4909/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-11-27.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it