Abb.; - aus 0,7 mm dicken, einfarbigen, festen Gewirken (sog. Miedertüll) aus lt. Antrag 80 % Polyamid und 20 % Elasthan (Elastomergarn; beides synth. Chemiefasern), - als kurze Hose gearbeitet, bis zur Taille reichend (Seitenteile: 36 cm), - umschließt Hüfte und Taille fest, - sie ist längselastisch, in der Querrichtung ist die Elastizität begrenzt, - mit Verstärkungen im Vorderteil und Gesäßteil, - mit Schrittfutter, - am oberen Rand mit einem elastischen Band, an den Beinabschlüssen mit eingezogenen, gummielastischen Fäden für einen besseren Halt, - besitzt aufgrund der Materialzusammensetzung, der Schnittform (Taillenslip), der Konstruktion und Verarbeitung die Eigenschaft, gewisse Teile des Körpers zu stützen (damit kein Slip der Pos. 6108).

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XI SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS.

6200000000 80 KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUSGENOMMEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN.

6212000000 80 Büstenhalter, Hüftgürtel, Korsette, Hosenträger, Strumpfhalter, Strumpfbänder und ähnliche Waren, Teile davon, auch aus Gewirken oder Gestricken.

6212200000 80 Hüftgürtel und Miederhosen.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: Anm 1 Kap 62 Erläuterungen: ErlKN Pos 6212 (HS) RZ 01.0 ErlKN Pos 6212 (KN) RZ 01.0 bis RZ 06.0 und RZ 08.0
VZTA-Nummer:
DEF/5366/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-18.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it

 

SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS > KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUSGENOMMEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN > Büstenhalter, Hüftgürtel,