um farblose, durchscheinende Stäbe mit folgenden Maßen: 72 mm x 3,9 mm x 4,7 mm (Länge x Dicke x Breite) und glatten z.T. polierten Oberflächen. Den Angaben nach besteht die Ware zu 99,98 % aus Aluminiumoxid (Al2O3), das aus einem Einkristall gezogen, in einer Wasserstoffflamme geschmolzen und als Stangenmaterial fertig gestellt wird. Bezeichnet wird das Material als synthetischer Saphir bzw. als synthetic corundum blanks. Die Ware wird als Verschleißbauteil in Strickmaschinen verwendet.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XIV ECHTE PERLEN ODER ZUCHTPERLEN, EDELSTEINE ODER SCHMUCKSTEINE, EDELMETALLE, EDELMETALLPLATTIERUNGEN UND WAREN DARAUS; FANTASIESCHMUCK; MÜNZEN.

7100000000 80 ECHTE PERLEN ODER ZUCHTPERLEN, EDELSTEINE ODER SCHMUCKSTEINE, EDELMETALLE, EDELMETALLPLATTIERUNGEN UND WAREN DARAUS; FANTASIESCHMUCK; MÜNZEN.

7104000000 80 Synthetische oder rekonstituierte Edelsteine oder Schmucksteine, auch bearbeitet oder einheitlich zusammengestellt, jedoch weder aufgereiht noch montiert oder gefasst; synthetische oder rekonstituierte Edelsteine oder Schmucksteine, nicht einheitlich zusammengestellt, zur Erleichterung der Versendung vorübergehend aufgereiht.

7104900000 80 andere.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 Erläuterungen: ErlKN Pos 7104 (HS) RZ 02.3 / ErlKN Pos 7104 (HS) RZ 02.4 / ErlKN Pos 7104 (HS) RZ 04.2
VZTA-Nummer:
DEK/2/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-01-01.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
KÖLN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Köln Merianstr. 110 50765 Köln.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook