SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS > KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN > Mäntel (einschließlich Kurzmäntel),

und einer langen Hose, sog. Mädchen-Jogger, Style ND-2, Gr. 92, siehe Abb.; - in gemeinsamer Aufmachung für den Einzelverkauf, - aus verschiedenen einfarbigen (rot und pinkfarben), 2,7 mm dicken, beidseitig gerauten Gewirken (sog. Fleece) aus lt. Antrag 100% Polyester (synthetische Chemiefasern) sowie 1,2 mm dicken, gerippten Gewirken (Ärmelbündchen und Bund der Hose), - aufgrund des allgemeinen Aussehens (u.a. Gestaltung des Taillenbundes der langen Hose), Schnitt (weit ausgestellte Hosenbeine) und Ausstattung (große Tasche mit Reißver- schluss in Kniehöhe auf einem Hosenbein) nicht erkennbar dazu bestimmt, ausschließlich oder im Wesentlichen bei der Ausübung eines Sports getragen zu werden, somit kein Trainingsanzug der Pos. 6112, - aufgrund der unterschiedlichen Gewirke nicht aus ein und demselben Flächenerzeugnis hergestellt, somit auch keine Kombination der Pos. 6104, - Blouson: -- über die Taille reichend (Rückenlänge: 37 cm), -- mit Kapuze, -- vorn mit einer durchgehenden Öffnung mit Reißverschluss; ohne Überlappung, somit ohne Merkmale, die auf einen bestimmten Trägerkreis (Knaben oder Mädchen) hinweisen (unisex), -- mit langen Ärmeln, die mit verengenden, gerippten Bündchen ausgestattet sind und über den unteren Rand des Kleidungsstücks hinausreichen; die Ärmel sind zweifarbig ge- staltet und vermitteln den optischen Eindruck, dass ein langärmeliges pinkfarbenes Kleidungsstück unter einem kurzärmeligen roten Kleidungsstück getragen wird, -- im Brustbereich mit dem Schriftzug "GIRL" bestickt, -- mit eingesetzten Taschen mit Reißverschluss unterhalb der Taille, -- mit einem angesetzten, gerippten, verengenden Bund am unteren Rand, -- ungefüttert, -- erfüllt aufgrund des Schnitts und der Ausstattung die Begriffsbestimmung zur Einreihung als Blouson, somit kein strickjackenähnliches Kleidungsstück der Position 6110.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XI SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS.

6100000000 80 KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN.

6102000000 80 Mäntel (einschließlich Kurzmäntel), Umhänge, Anoraks, Windjacken, Blousons und ähnliche Waren, aus Gewirken oder Gestricken, für Frauen oder Mädchen, ausgenommen Waren der Position|6104.

6102300000 80 aus Chemiefasern.
6102309000 80 Anoraks, Windjacken, Blousons und ähnliche Waren.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: Anm 1 Kap 61 Anm 9 Abs 1 Kap 61 / Anm 9 Abs 2 Kap 61 Anm 3 b) Abs 1 Kap 61 / Anm 3 b) Abs 2 Kap 61 ZAnm 1 Abs 1 Kap 61 / ZAnm 1 Abs 2 Kap 61 / ZAnm 1 Abs 3 Kap 61 Anm 13 ABS XI Erläuterungen: ErlKN Pos 6102 (KN) RZ 01.0 / ErlKN Pos 6201 (KN) RZ 20.0 / ErlKN Pos 6201 (KN) RZ 21.0 / ErlKN Pos 6201 (KN) RZ 43.0 / ErlKN Pos 6201 (KN) RZ 52.0 / ErlKN Pos 6112 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 6112 (HS) RZ 02.0
VZTA-Nummer:
DEF/14/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-01-01.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it

 

SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS > KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN > Mäntel (einschließlich Kurzmäntel),