Malzgetränk. Zur Herstellung der Ware wurden vertrauliche Angaben gemacht. Beschaffenheit der vorgelegten Warenprobe: dunkelbraune, klare, unmittelbar trinkbare Flüssigkeit, süß, malzig und leicht nach Hopfen schmeckend, abgefüllt in einer braunen, etikettierten 0,33 l-Glasflasche mit Kronkorken. Etikettaufdruck (auszugsweise): "Malt beverage, non alcoholic; Ingredients: Water, malt, sugar, carbon dioxide, caramel colour, hops". Alkohol (lt. Angabe): nicht enthalten; Erzeugnisse/Fette aus Erzeugnissen der Positionen 0401 bis 0404 (lt. Angabe): nicht enthalten. Anderes nicht alkoholhaltiges Getränk, keine Erzeugnisse der Pos 0401 bis 0404 und keine Fette aus Erzeugnissen der Pos 0401 bis 0404 enthaltend.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT IV WAREN DER LEBENSMITTELINDUSTRIE; GETRÄNKE, ALKOHOLHALTIGE FLÜSSIGKEITEN UND ESSIG; TABAK UND VERARBEITETE TABAKERSATZSTOFFE.

2200000000 80 GETRÄNKE, ALKOHOLHALTIGE FLÜSSIGKEITEN UND ESSIG.

2202000000 80 Wasser, einschließlich Mineralwasser und kohlensäurehaltiges Wasser, mit Zusatz von Zucker, anderen Süßmitteln oder Aromastoffen, und andere nicht alkoholhaltige Getränke, ausgenommen Frucht- und Gemüsesäfte der Position|2009.

2202900000 80 andere.
2202901000 80 keine Erzeugnisse der Positionen|0401|bis 0404|und keine Fette aus Erzeugnissen der Positionen|0401|bis 0404|enthaltend.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 3 Kap 22 Erläuterungen: ErlKN Pos 2202 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 2202 (HS) RZ 03.1 / ErlKN Pos 2203 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 2203 (HS) RZ 07.0 / vgl. ErlKN Pos 2202 (EE) RZ 06.0 / ErlKN Pos 2202 (EE) RZ 07.0 Da die Ware nicht durch Vergären einer aus Malz gewonnenen Würze hergestellt wird, handelt es sich im Sinne der MO-Warenliste nicht um ein Bier aus Malz mit einem vorhandenen Alkoholgehalt von höchstens 0,5 %vol (vgl. ErlKN Pos 2202 (KN) RZ 06.0, 07.0). Die Warenlistennummern 2202 9010 9100 bzw 2202 9010 9200 sind daher nicht zutreffend.
VZTA-Nummer:
DEB/2611/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-22.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
BERLIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Berlin Grellstr. 18, 24 10409 Berlin.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook