des Oberkörpers, sog. Sicherheits-/Warnweste - bestehend aus einem dichten Gewebe aus synthetischen Chemiefasern (100 % Polyester), - bis knapp über die Hüften reichend, - vorne durchgehend mittels einer Klettverschlussleiste links über rechts verschließbar, - mit V – Ausschnitt, - mit gesäumten Rändern, - mit zwei, auf der gesamten Breite des Kleidungsstückes aufgenähten, ca. 5 cm breiten, reflektierenden Gewebestreifen, - keine Arbeits- oder Berufskleidung darstellend. Aufgrund der Signalfarbe und reflektierenden Streifen wird das vorliegende Kleidungsstück als Warnbekleidung (vorwiegenderweise im Straßenverkehr) getragen.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XI SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS.

6200000000 80 KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUSGENOMMEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN.

6211000000 80 Trainingsanzüge, Skianzüge, Badeanzüge und Badehosen; andere Kleidung.

6211330000 80 aus Chemiefasern.
6211339000 80 andere.

 

Begründung der Einreihung:
Allgemeine Vorschriften für die Auslegung der Kombinierten Nomenklatur (AV) 1 und 6; Anmerkung 1 zu Kapitel 62; Anmerkung 8 zu Kapitel 62; Anmerkung 1a zu Kapitel 54; Erläuterungen zur KN zu Kapitel 62, Allgemeines, Ziffer 4 (trifft nicht zu).
VZTA-Nummer:
AT2006/000001.
Erteilendes Land:
Österreich.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-01-22.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
Wien.
Name und Adresse:
Zollamt Wien Zentralstelle für Verbindliche Zolltarifauskünfte Vordere Zollamtsstraße 5 A-1030 Wien.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it

 

SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS > KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUSGENOMMEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN > Trainingsanzüge,