SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS > KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUSGENOMMEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN > Fingerhandschuhe,

M, siehe Fotos, - als Fünffingerhandschuh gearbeitet, - lt. Untersuchungsergebnis mit folgendem Aufbau: - - Handinnenfläche, Innenseiten der obersten Fingerglieder von Zeige- und Mittelfinger sowie Innenseite des obersten Gliedes des Daumes aus mit einer Kunststofffolie überzogenen Gewirken der Position 5903, - - am Handgelenk mit einem Einsatz aus Gewirken der Position 5906, - - restliche Teile des Handschuhs aus Geweben aus lt. Antrag 100% Polyester (synth. Chemiefasern), - leicht gefüttert, - am Handgelenk mit einem elastischen, verengenden Band, - mit Stulpen, - nach dem Umfang überwiegen die Gewebe, im Hinblick auf den Verwendungszweck als Fahrradhandschuh kommt dem Flächenerzeugnis der Position 5903 eine besondere Bedeu- tung zu; keines der beiden Flächenerzeugnisse verleiht der Ware somit ihren wesentlichen Charakter; sie ist damit der von gleichermaßen in Betracht kommenden Positionen (6116 und 6216) der in der Nomenklatur zuletzt genannten zuzuweisen.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XI SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS.

6200000000 80 KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUSGENOMMEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN.

6216000000 80 Fingerhandschuhe, Handschuhe ohne Fingerspitzen und Fausthandschuhe.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: Anm 1 Kap 62 / AV 3 c) weitere Codenummer: 6116
VZTA-Nummer:
DEF/358/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-01-22.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it

 

SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS > KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUSGENOMMEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN > Fingerhandschuhe,