mit 25 Mikrogramm Albumin, zur Verwendung als Allergen für in vitro Leukozyten Stimulationsassays . Befund: Humanalbumin, nicht zu therapeutischen oder prophylaktischen Zwecken zubereitet.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT VI ERZEUGNISSE DER CHEMISCHEN INDUSTRIE UND VERWANDTER INDUSTRIEN.

3500000000 80 EIWEISSSTOFFE; MODIFIZIERTE STÄRKE; KLEBSTOFFE; ENZYME.

3502000000 80 Albumine (einschließlich Konzentrate aus zwei oder mehr Molkenproteinen, die mehr als 80|GHT Molkenproteine, bezogen auf die Trockenmasse, enthalten), Albuminate und andere Albuminderivate.

3502900000 80 andere.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 Erläuterungen: ErlKN Pos 3502 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 3002 (HS) RZ 09.1 / Kein zubereitetes Laborreagenz der Pos 3822: ErlKN Pos 3822 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 3822 (HS) RZ 02.0 / ErlKN Pos 3822 (HS) RZ 03.0
VZTA-Nummer:
DEF/4760/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-11-20.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook