an einem Warenmuster: Es wurde eine transparente, rechteckige Kunststofffolie (DIN A4) aus Polyethylenterephthalat (Dicke: ca. 0,1 mm) vorgelegt. Befund: Es liegt eine Kunststofffolie aus Polyethylenterephthalat im Sinne der Unterposition (KN) 3920 6219 vor.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT VII KUNSTSTOFFE UND WAREN DARAUS; KAUTSCHUK UND WAREN DARAUS.

3900000000 80 KUNSTSTOFFE UND WAREN DARAUS.

3920000000 80 Andere Tafeln, Platten, Folien, Filme, Bänder und Streifen, nicht aus Zellkunststoffen, weder verstärkt noch geschichtet (laminiert) oder auf ähnliche Weise mit anderen Stoffen verbunden, ohne Unterlage.

3920620000 80 aus Poly(ethylenterephthalat).
3920621900 80 andere.
3920621999 80 andere.

 

Begründung der Einreihung:
AV 1 / AV 6 Anm 1 Abs 1 Kap 39 / Anm 10 Kap 39 ErlKN Pos 3920 (HS) RZ 01.1 / ErlKN Pos 3920 (HS) RZ 03.0
VZTA-Nummer:
DEBTI14692/17-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-10-08.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
HANNOVER.
Name und Adresse:
Hauptzollamt Hannover Waterloostraße 5 30169 Hannover DE.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook