[ = Hinterextremität des Schweines] KVAC Zur Beschaffenheit wurden vertrauliche Angaben gemacht. Ergebnis der Untersuchung einer Warenprobe: Aufmachung: Vakuumpackung mit Zubereitungshinweisen, ohne Kennzeichnung (Muster). Eigengewicht: 708 g Äußere Beschaffenheit: roher, gepökelter, schwach geräucherter, leicht gebräunter Schweineschinken ohne Knochen und ohne Schwarte, wie gewachsen, gerollt/geformt im dünnen, transparenten Darm und in einem roten, elastischen Bandwabennetz. Geschmack nach Garung: gesalzen, geräuchert, deutlich anders, als unbehandeltes Schweinefleisch. Nach diesem Ergebnis können die Angaben des Antragstellers im Wesentlichen als zutreffend angesehen werden. Es liegt zubereiteter Schinken vom Schwein vor, nicht gegart und nicht durch Räuchern haltbar gemacht.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT IV WAREN DER LEBENSMITTELINDUSTRIE; GETRÄNKE, ALKOHOLHALTIGE FLÜSSIGKEITEN UND ESSIG; TABAK UND VERARBEITETE TABAKERSATZSTOFFE.

1600000000 80 ZUBEREITUNGEN VON FLEISCH, FISCHEN ODER VON KREBSTIEREN, WEICHTIEREN UND ANDEREN WIRBELLOSEN WASSERTIEREN.

1602000000 80 Fleisch, Schlachtnebenerzeugnisse oder Blut, anders zubereitet oder haltbar gemacht.

1602410000 80 Schinken und Teile davon.
1602411000 80 von Hausschweinen.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / ZAnm 2 E Kap 02 / ZAnm 1 Kap 16 / ZAnm 2 Kap 16 Erläuterungen: ErlKN Kap 16 (HS) RZ 01.1 / ErlKN Kap 16 (KN) RZ 03.0 / ErlKN Kap 16 (KN) RZ 04.0 / ErlKN Kap 16 (KN) RZ 05.0 Das Erzeugnis gilt gem. der zusätzlichen Anmerkung 2. E. zu Kapitel 02 nicht als "getrocknet und geräuchert". Fleisch, Schlachnebenerzeugnisse und Blut, anders zubereitet oder haltbar gemacht als in Kapitel 02 zugelassen, wird in Kap 16 und dort als andere als Würste von der Position 1602 erfasst. Innerhalb dieser Position wird die vorliegende Ware als Schinken und Teile davon in die Unterposition 1602 41 eingereiht.
VZTA-Nummer:
DEHH/1474/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-11-23.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
HAMBURG.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Hamburg Baumacker 3 22523 Hamburg.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook