(Entladungslampen) - aus einer mit aktiven und passiven Bauelementen bestückten gedruckten Schaltung, mit Anschlusskabeln versehen, ohne Gehäuse (Abbildung siehe Anlage), - für einen flacker- und geräuschfreien Start einer Entladungslampe und zur Begrenzung des Lampenstroms während des Betriebes, - zum Einbau in den Sockel einer Kompaktleuchtstofflampe (Energiesparlampe) bestimmt. �Elektronisches Vorschaltgerät für Entladungslampen, nicht für zivile Luftfahrzeuge�

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XVI MASCHINEN, APPARATE, MECHANISCHE GERÄTE UND ELEKTROTECHNISCHE WAREN, TEILE DAVON; TONAUFNAHME- ODER TONWIEDERGABEGERÄTE, FERNSEH-BILD- UND -TONAUFZEICHNUNGSGERÄTE ODER FERNSEH-BILD- UND -TONWIEDERGABEGERÄTE, TEILE UND ZUBEHÖR FÜR DIESE GERÄTE.

8500000000 80 ELEKTRISCHE MASCHINEN, APPARATE, GERÄTE UND ANDERE ELEKTROTECHNISCHE WAREN, TEILE DAVON; TONAUFNAHME- ODER TONWIEDERGABEGERÄTE, BILD- UND TONAUFZEICHNUNGS- ODER -WIEDERGABEGERÄTE, FÜR DAS FERNSEHEN, TEILE UND ZUBEHÖR FÜR DIESE GERÄTE.

8504000000 80 Elektrische Transformatoren, elektrische Stromrichter (z.|B. Gleichrichter) sowie Drossel- und andere Selbstinduktionsspulen.

8504100000 80 Vorschaltgeräte für Entladungslampen.
8504108000 80 andere.
8504108090 80 andere.

 

Begründung der Einreihung:
AV 1 AV 6 Anm 2 a) ABS XVI
VZTA-Nummer:
DEM/601/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-01-31.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
MÜNCHEN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt München Landsberger Str. 122 80339 München.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook