abies Karst.� bzw. Tannenholz von der Art �Abies alba Mill.� - lediglich in der Längsrichtung gesägt, - weder gehobelt, noch geschliffen oder keilverzinkt, - mit einer Dicke von 45 mm und unterschiedlichen Längen und Breiten (Länge: 1000 � 50000 mm; Breite 240 bzw. 280 mm) - zur Verwendung im Gerüstbau. (Abbildung siehe Anlage) "Nadelholz (Fichtenholz der Art �Picea abies Karst.� bzw. Tannenholz der Art �Abies alba Mill.�), in der Längsrichtung gesägt, weder gehobelt, noch geschliffen oder keilverzinkt, mit einer Dicke von 45 mm; sog Gerüstbohle"

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT IX HOLZ UND HOLZWAREN; HOLZKOHLE; KORK UND KORKWAREN; FLECHTWAREN UND KORBMACHERWAREN.

4400000000 80 HOLZ UND HOLZWAREN; HOLZKOHLE.

4407000000 80 Holz, in der Längsrichtung gesägt oder gesäumt, gemessert oder geschält, auch gehobelt, geschliffen oder an den Enden verbunden, mit einer Dicke von mehr als 6|mm.

4407100000 80 Nadelholz.
4407109100 10 anderes.

 

Begründung der Einreihung:
AV 1 AV 6 ErlKN Pos 4407 (HS) RZ 01.1
VZTA-Nummer:
DEM/5439/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-21.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
MÜNCHEN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt München Landsberger Str. 122 80339 München.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook