aus massivem, schwarz emaillierten, nicht verformbaren Gusseisen (Fußabstand 155 mm), und einem Stativstab aus verkupfertem und vernickeltem Stahl (Länge 460 mm, Durchmesser 7,9 mm). Der Stativstab ist an einer Seite mit einem etwa 15 mm langen Metallgewinde zum Einschrauben in den Dreifußsockel versehen. Die Erzeugnisse sind zerlegt in einem Pappkarton verpackt. Gusseisen herrscht gegenüber Stahl gewichtsmäßig vor. Derartige Erzeugnisse gehören als "andere Waren aus nicht verformbarem Gusseisen" zur Codenummer 7325 1099 90 0 des Elektronischen Zolltarifs.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XV UNEDLE METALLE UND WAREN DARAUS.

7300000000 80 WAREN AUS EISEN ODER STAHL.

7325000000 80 Andere Waren aus Eisen oder Stahl, gegossen.

7325100000 80 aus nicht verformbarem Gusseisen.

 

Begründung der Einreihung:
AV 1 und AV 6 Anm 1 Kap 73 i.V.m. Anm 1 d) Kap 72 AV 2 a) AV 5 b)
VZTA-Nummer:
DEK/44/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-31.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
KÖLN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Köln Merianstr. 110 50765 Köln.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook