als 14 °Brix. Antragsangaben (als zutreffend unterstellt): Ananasmark aus zerkleinertem Fruchtfleisch reifer, gesunder Ananasfrüchte ohne Zusätze, pasteurisiert, in 200-l-Stahlfässern aseptisch abgefüllt. Lagerung bei 0 bis max. 5 °C. Gesamtextrakt (refraktometrisch): mind. 11,2 °Brix, aber weniger als 14 °Brix. Aussehen und Farbe: weißliches bis hellgelbes, gemahlenes Fruchtfleisch, ohne Verunreinigungen. Geruch: typisch, nach Ananas, ohne Fremdgeruch. Geschmack: typisch, nach Ananas, rein, ohne Fremdgeschmack. Eine Warenprobe wurde nicht vorgelegt. Ananas, in anderer Weise zubereitet oder haltbar gemacht, ohne Zusatz von Alkohol, ohne Zusatz von Zucker.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT IV WAREN DER LEBENSMITTELINDUSTRIE; GETRÄNKE, ALKOHOLHALTIGE FLÜSSIGKEITEN UND ESSIG; TABAK UND VERARBEITETE TABAKERSATZSTOFFE.

2000000000 80 ZUBEREITUNGEN VON GEMÜSE, FRÜCHTEN, NÜSSEN ODER ANDEREN PFLANZENTEILEN.

2008000000 80 Früchte, Nüsse und andere genießbare Pflanzenteile, in anderer Weise zubereitet oder haltbar gemacht, auch mit Zusatz von Zucker, anderen Süßmitteln oder Alkohol, anderweit weder genannt noch inbegriffen.

2008200000 80 Ananas.
2008209000 80 ohne Zusatz von Zucker.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 Anm 1 a) Kap 20 / ZAnm 2 a) 1. Anstrich Kap 20 / ZAnm 3 1. Anstrich Kap 20 Erläuterungen: ErlKN Pos 2008 (HS) RZ 01.0, 06.0
VZTA-Nummer:
DEB/2464/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-04.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
BERLIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Berlin Grellstr. 18, 24 10409 Berlin.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook