es sich um massive Flacherzeugnisse (kreisrunde, zylindrische Scheiben) mit rechteckigem Querschnitt aus Aluminium nach DIN EN 570 ("Butzen zum Fließpressen aus Halbzeug hergestellt"). Die Reinheit des Aluminiums beträgt min. 99,5%. Die Ware wird in unterschiedlichen Abmessungen gehandelt: z.B. 40 x 3,5; 35 x 4,5; 29,7 x 3,6; 24,8 x 3; 13,8 x 4,1 (Durchmesser x Dicke in mm). Sie wird durch Fließpressen weiterverarbeitet.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XV UNEDLE METALLE UND WAREN DARAUS.

7600000000 80 ALUMINIUM UND WAREN DARAUS.

7606000000 80 Bleche und Bänder, aus Aluminium, mit einer Dicke von mehr als 0,2|mm.

7606910000 10 andere.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 1 d) Abs 1 2. Anstrich Kap 76 / UPosAnm 1 a) Kap 76 Erläuterungen: ErlKN Pos 7606 (HS) RZ 01.0
VZTA-Nummer:
DEK/172/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-02-14.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
KÖLN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Köln Merianstr. 110 50765 Köln.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook