zusammengesetzte, verschieden große Haltevorrichtungen, bestehend aus mit einem Kunststoffüberzug versehenen, gebogenen und federnden Stahlbändern (charakterbestimmend) mit Steckvorrichtung und einem Steckpin aus einer Kupfer-Zink-Legierung mit gewichtsmäßig vorherrschendem Kupfergehalt (Messing) sowie aus verschieden großen, quaderförmigen Standfüßen aus Kunststoff mit Bohrung auf der Oberseite, in welche die Metallbänder eingesteckt werden. Stahl herrscht gegenüber Messing gewichtsmäßig vor. Die Erzeugnisse dienen als Präsentationsständer für Armbanduhren in Schaufenstern oder Ladengeschäften. - Antragstellerangaben - Abbildung siehe Anlage. Derartige Erzeugnisse gehören als "andere Waren aus Stahl" zur Unterposition 7326 9098 der Kombinierten Nomenklatur.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XV UNEDLE METALLE UND WAREN DARAUS.

7300000000 80 WAREN AUS EISEN ODER STAHL.

7326000000 80 Andere Waren aus Eisen oder Stahl.

7326900000 80 andere.
7326909800 80 andere.

 

Begründung der Einreihung:
AV 1 und AV 6 AV 2 a) AV 2 b) und AV 3 b) Anm 3 ABS XV Anm 5 a) und 6 ABS XV Anm 7 Abs 1 ABS XV Anm 7 Abs 2 b) ABS XV Anm 1 d) Kap 72 ErlKN AV 3 (HS) RZn 14.0, 18.0 und 19.1
VZTA-Nummer:
DE6001/11-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2018-01-02.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
HANNOVER.
Name und Adresse:
Hauptzollamt Hannover, Waterloostraße 5 30169 Hannover.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook