mit eingeheftetem Kalendarium, Taschenrechner sowie Kugelschreiber, einer fünfteiligen Zusammenstellung für die Hand- und Fußpflege, drei Pinseln zum Auftragen von kosmetischen Erzeugnissen, einem Wimpernkamm/-bürstchen und einem Applikator zum Schminken, sog. Terminplaner mit Manikürset, s. Fotos; in einem Umkarton (Verpackung i.S. der AV 5 b) für den Einzelverkauf aufgemacht; die Waren dienen weder der Befriedigung eines speziellen Bedarfs noch der Ausübung einer bestimmten Tätigkeit und stellen somit keine Warenzusammenstellung i.S. der AV 3 b) dar; somit sind die Waren getrennt einzureihen, - drei Pinsel zum Auftragen von kosmetischen Erzeugnissen, -- in unterschiedlichen Größen und Pinselstärken, -- Haarbündel, die mittels einer Hülse an einem Stiel aus Kunststoff angebracht sind, -- eingesteckt in elastischen Schlaufen im hinteren Teil des Behältnisses.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XX VERSCHIEDENE WAREN.

9600000000 80 VERSCHIEDENE WAREN.

9603000000 80 Besen, Bürsten und Pinsel (einschließlich solcher, die Teile von Maschinen, Apparaten oder Fahrzeugen sind), von Hand zu führende mechanische Fußbodenkehrer ohne Motor, Mopps und Staubwedel; Pinselköpfe; Kissen und Roller zum Anstreichen; Wischer aus Kautschuk oder ähnlichen geschmeidigen Stoffen.

9603300000 80 Pinsel für Kunstmaler, Schreibpinsel und ähnliche Pinsel zum Auftragen von kosmetischen Erzeugnissen.
9603309000 80 Pinsel zum Auftragen von kosmetischen Erzeugnissen.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6
VZTA-Nummer:
DEF/5509/05-3.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-22.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook