zusammengesetzten Ware, bestehend aus - ungerahmten Glasteilen aus Sicherheitsglas (6 mm dick), ca. 185 cm hoch, die auf die Duschwanne aufgesetzt werden, - zwei Aluminiumprofilen in Scheibenhöhe, mit der die äußeren Glasflächen an der Wand befestigt werden, - mit einem Türgriff aus Messing, der auch als Handtuchhalter dient, das Glas bestimmt aufgrund des Umfangs und im Hinblick auf die Verwendung (Spritzschutz) den Charakter der Ware.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XIII WAREN AUS STEINEN, GIPS, ZEMENT, ASBEST, GLIMMER ODER ÄHNLICHEN STOFFEN; KERAMISCHE WAREN; GLAS UND GLASWAREN.

7000000000 80 GLAS UND GLASWAREN.

7020000000 80 Andere Waren aus Glas.

7020008000 80 andere.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 3 b) weitere Codenummer/n: 7616 / 8302 Erläuterungen: ErlKN Pos 7020 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 7020 (HS) RZ 02.0
VZTA-Nummer:
DEF/336/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-01-23.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook