jeweils bestehend aus einem Stiel aus gebogenem Draht, aus unedlem Metall (L x B = 15 x 1,3 cm) und einem in einem Stück geformten Pinselkopf aus blauem Silikon. Die Pinselquerschnitte der beiden Pinsel sind unterschiedlich (rechteckig und halbrund). Die Pinsel sind auf einer bedruckten Pappkarte befestigt und in einem Kunststoffbeutel verpackt.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XX VERSCHIEDENE WAREN.

9600000000 80 VERSCHIEDENE WAREN.

9603000000 80 Besen, Bürsten und Pinsel (einschließlich solcher, die Teile von Maschinen, Apparaten oder Fahrzeugen sind), von Hand zu führende mechanische Fußbodenkehrer ohne Motor, Mopps und Staubwedel; Pinselköpfe; Kissen und Roller zum Anstreichen; Wischer aus Kautschuk oder ähnlichen geschmeidigen Stoffen.

9603900000 80 andere.
9603909900 80 andere.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 Erläuterungen: ErlKN Pos 9603 (HS) RZ 05.0 / ErlKN Pos 9603 (HS) RZ 06.0 / ErlKN Pos 9603 (HS) RZ 07.0
VZTA-Nummer:
DEB/172/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-01-19.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
BERLIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Berlin Grellstr. 18, 24 10409 Berlin.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook