Hasenrücken, handgespickt mit ungesalzenem Katenrauchspeck; ohne Becken- und Hüftknochenansatz, ohne Halsansatz, tiefgefroren, kalibriert auf 575 g. Zur Begutachtung lag keine Warenprobe vor; die Angaben des Antragstellers wurden durch eine Abbildung der Ware veranschaulicht. Nach den Angaben des Antragstellers liegt zubereitetes Fleisch von Hasen vor.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT IV WAREN DER LEBENSMITTELINDUSTRIE; GETRÄNKE, ALKOHOLHALTIGE FLÜSSIGKEITEN UND ESSIG; TABAK UND VERARBEITETE TABAKERSATZSTOFFE.

1600000000 80 ZUBEREITUNGEN VON FLEISCH, FISCHEN ODER VON KREBSTIEREN, WEICHTIEREN UND ANDEREN WIRBELLOSEN WASSERTIEREN.

1602000000 80 Fleisch, Schlachtnebenerzeugnisse oder Blut, anders zubereitet oder haltbar gemacht.

1602900000 80 andere, einschließlich Zubereitungen aus Blut aller Tierarten.
1602903100 10 andere.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 1 Kap 16 / ZAnm 1 Kap 16 Erläuterungen: ErlKN Kap 16 (HS) RZ 01.1 / ErlKN Pos 1602 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 1602 (HS) RZ 05.1 Lebensmittelzubereitungen, mit einem Gehalt an Fleisch von mehr als 20 GHT, gehören in das Kapitel 16. Fleisch, Schlachtnebenerzeugnisse oder Blut, anders zubereitet oder haltbar gemacht, ausgenommen Würste und ähnliche Erzeugnisse, werden von der Position 1602 erfasst. Innerhalb dieser Position wird die beschriebene Ware als Zubereitung von Wildfleisch in die Unterposition (KN) 1602 9031 eingereiht.
VZTA-Nummer:
DEHH/1502/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-04.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
HAMBURG.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Hamburg Baumacker 3 22523 Hamburg.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook