aus Keramik. Es handelt sich um eine ca. 7,5 cm hohe, teilweise mit Ornamenten verzierte Glocke aus Keramik (lt. Antragsangaben) mit einem Durchmesser von ca. 6,5 cm. Am oberen Ende ist sie mit einer Öse ausgestattet, durch die ein goldfarbener, textiler, zu einer Schlaufe verknoteter Aufhängefaden gezogen ist. Die Ware ist in einem durchsichtigen Kunststoffbeutel für den Einzelverkauf verpackt. Sie wird nach herkömmlichem Brauch zur Dekoration in der Weihnachtszeit / Adventszeit verwendet. Bild der Ware im Internet unter http://europa.eu.int/comm/taxation_customs/dds/de/ebticau.htm

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XX VERSCHIEDENE WAREN.

9500000000 80 SPIELZEUG, SPIELE, UNTERHALTUNGSARTIKEL UND SPORTGERÄTE; TEILE DAVON UND ZUBEHÖR.

9505000000 80 Fest-, Karnevals-/Faschings- oder andere Unterhaltungsartikel, einschließlich Zauber- und Scherzartikel.

9505100000 80 Weihnachtsartikel.
9505109000 80 aus anderen Stoffen.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 Erläuterungen: ErlKN Pos 9505 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 9505 (HS) RZ 02.3 / ErlKN Pos 9505 (HS) RZ 04.2
VZTA-Nummer:
DEB/317/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-02-02.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
BERLIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Berlin Grellstr. 18, 24 10409 Berlin.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it

 

VERSCHIEDENE WAREN > SPIELZEUG, SPIELE, UNTERHALTUNGSARTIKEL UND SPORTGERÄTE; TEILE DAVON UND ZUBEHÖR > Fest-, Karnevals-/Faschings-