für automatische Türschließer in Form eines in etwa quaderförmigen Gehäuses aus einer Aluminium-Druckguss-Legierung mit gewichtsmäßig vorherrschendem Aluminiumgehalt (lt. Antragstellerangabe). Die Gehäuse sind mit Bohrungen, die teilweise ein Gewinde aufweisen, und "Nasen" versehen. Sie weisen der Länge nach einen zylinderförmigen Hohlraum (Durchmesser ca. 3, 5 cm) auf, der an beiden Enden mit Abstufungen und einem Gewinde versehen ist. Die Erzeugnisse werden nach Vervollständigung mit weiteren Teilen an Türblättern, Türen oder am Türsturz montiert. Die Erzeugnisse sind in Pappkartons verpackt. Abmessungen: Länge x Breite x Höhe: ca. 26,3 cm x ca. 6 cm x ca. 4,8 cm Abbildung siehe Anlage. Derartige Erzeugnisse gehören als "Teile aus unedlen Metallen für automatische Türschließer aus unedlen Metallen" zur Unterposition 8302 6000 der Kombinierten Nomenklatur.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XV UNEDLE METALLE UND WAREN DARAUS.

8300000000 80 VERSCHIEDENE WAREN AUS UNEDLEN METALLEN.

8302000000 80 Beschläge und ähnliche Waren, aus unedlen Metallen, für Möbel, Türen, Treppen, Fenster, Fensterläden, Karosserien, Sattlerwaren, Koffer, Reisekisten oder andere derartige Waren; Kleiderhaken, Huthalter, Konsolen, Stützen und ähnliche Waren, aus unedlen Metallen; Laufrädchen oder -rollen mit Befestigungsvorrichtung aus unedlen Metallen; automatische Türschließer aus unedlen Metallen.

8302600000 80 automatische Türschließer.

 

Begründung der Einreihung:
AV 1 und AV 6 AV 5 b) Anm 2 Abs 1 c) ABS XV Anm 2 Abs 3 ABS XV Anm 3 ABS XV Anm 5 a) und Anm 6 ABS XV Anm 1 Kap 83
VZTA-Nummer:
DEK/66/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-01-19.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
KÖLN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Köln Merianstr. 110 50765 Köln.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook