aus - lt. Antragsangaben - glasfaserverstärkten Kunststoffen im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39 mit den Abmessungen (Durchmesser x Höhe) von 100 x 60 cm, 125 x 35 cm, 125 x 60 cm, 150 x 35 cm, 170 x 35 cm, 170 x 60 cm und 220 x 60 cm sowie einem Fassungsvermögen von jeweils mehr als 300 l. Im Hinblick auf die Formgebung und Stabilität sind die Kunststoffe als charakterverleihend anzusehen. Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "Baubedarfsartikel aus Kunststoffen, anderweit weder genannt noch inbegriffen, Sammelbehälter, Tanks, Bottiche und ähnliche Behälter, mit einem Fassungsvermögen von mehr als 300 l" eingereiht.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT VII KUNSTSTOFFE UND WAREN DARAUS; KAUTSCHUK UND WAREN DARAUS.

3900000000 80 KUNSTSTOFFE UND WAREN DARAUS.

3925000000 80 Baubedarfsartikel aus Kunststoffen, anderweit weder genannt noch inbegriffen.

3925100000 80 Sammelbehälter, Tanks, Bottiche und ähnliche Behälter, mit einem Fassungsvermögen von mehr als 300|l.

 

Begründung der Einreihung:
AV 1 / AV 2 b) / AV 3 b) / AV 6 Anm 1 Abs 1 Kap 39 / Anm 11 a) Kap 39
VZTA-Nummer:
DEBTI23978/17-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-11-12.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
HANNOVER.
Name und Adresse:
Hauptzollamt Hannover Waterloostraße 5 30169 Hannover DE.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook