senf-essigartig riechender und ebenso schmeckender Senf, im Wesentlichen bestehend aus Wasser, Essig, Senfsaat, Zucker (Saccharose, teilweise gespalten in Glucose und Fructose), Kochsalz, zerkleinertem, grünem Pfeffer und Verdickungsmitteln; mit Gehalt an zugesetztem Zucker von mehr als 5 GHT; aufgemacht in einem Glasbehältnis mit Twist-off-Verschluss.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT IV WAREN DER LEBENSMITTELINDUSTRIE; GETRÄNKE, ALKOHOLHALTIGE FLÜSSIGKEITEN UND ESSIG; TABAK UND VERARBEITETE TABAKERSATZSTOFFE.

2100000000 80 VERSCHIEDENE LEBENSMITTELZUBEREITUNGEN.

2103000000 80 Zubereitungen zum Herstellen von Würzsoßen und zubereitete Würzsoßen; zusammengesetzte Würzmittel; Senfmehl, auch zubereitet, und Senf.

2103300000 80 Senfmehl, auch zubereitet, und Senf.
2103309000 80 Senf (einschließlich zubereitetes Senfmehl).
2103309090 80 mit einem Gehalt an zugesetztem Zucker von 5 GHT oder mehr.

 

Begründung der Einreihung:
Allgemeine Vorschriften für die Auslegung der Kombinierten Nomenklatur (AV) 1 und 6; Untersuchungsbefund der TUA, Zl. 2330/2005 vom 27.9.2005.
VZTA-Nummer:
AT2005/000513.
Erteilendes Land:
Österreich.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-11-20.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
Wien.
Name und Adresse:
Zollamt Wien Zentralstelle für Verbindliche Zolltarifauskünfte Vordere Zollamtsstraße 5 A-1030 Wien.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook