Karton, rot bedruckt mit der Bezeichnung der Ware, keimenden Bohnen und einem englischen Text. Auf einer Seite ist ein ovales Fenster, auf einer anderen ein kleiner weißer Aufkleber "frohe Ostern". Enthalten ist ein fast gleich großes, beigefarbenes Keramikei, das auf der breiten Unterseite mit einem weißen Aufkleber mit chinesischen Schriftzeichen und drei Kreisen verschlossen ist. Es ist randvoll mit dunkel- und hellbraunem Substrat und moosähnlichem Pflanzenmaterial gefüllt. Darin ist eine 3 x 1,5 cm große, hellrote, an einer Längsseite fast schwarz gefärbte und mit weißem Nabel versehene Bohne der Gattung Canavalia gladiata. Die Bohne ist beidseitig mit dem Aufdruck "Frohe Ostern" versehen. Das Ei ist nicht weiter beschriftet. Getrocknete ausgelöste Hülsenfrüchte, Bohnen der Gattung "Canavalia gladiata" (Warenzusammenstellung aus Bohne - charakterbestimmend - Keramikei, Füll- und Nährmaterial)

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT II WAREN PFLANZLICHEN URSPRUNGS.

0700000000 80 GEMÜSE, PFLANZEN, WURZELN UND KNOLLEN, DIE ZU ERNÄHRUNGSZWECKEN VERWENDET WERDEN.

0713000000 80 Getrocknete ausgelöste Hülsenfrüchte, auch geschält oder zerkleinert.

0713900000 80 andere.
0713900010 80 zur Aussaat.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 3 a) / AV 3 b) / AV 6 / Anm 3 a) Kap 07 Erläuterungen: ErlKN AV 3 (HS) RZ 01.0 / ErlKN AV 3 (HS) RZ 02.0 / ErlKN AV 3 (HS) RZ 11.0 / ErlKN AV 3 (HS) RZ 12.0 / ErlKN AV 3 (HS) RZ 16.0 / ErlKN AV 3 (HS) RZ 17.0 / ErlKN AV 3 (HS) RZ 18.0 / ErlKN AV 3 (HS) RZ 19.1 / ErlKN AV 3 (HS) RZ 25.0 / ErlKN AV 3 (HS) RZ 26.0 / ErlKN AV 3 (HS) RZ 27.0 / ErlKN AV 3 (HS) RZ 28.0 / ErlKN AV 3 (HS) RZ 38.1 / ErlKN Kap 7 (HS) RZ 08.0 / ErlKN Pos 0713 (HS) RZ 01.1 / ErlKN Kap 6 (HS) RZ 01.0 Die Warenzusammenstellung ist für den Einzelhandel aufgemacht und dient der Aufzucht einer Pflanze. Hierbei bestimmt der Bohnensamen den Charakter der Ware, somit scheidet eine Einreihung in das Kap. 69 "Keramische Waren" aus.
VZTA-Nummer:
DEM/591/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-02-02.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
MÜNCHEN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt München Landsberger Str. 122 80339 München.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook