SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS > ANDERE KONFEKTIONIERTE SPINNSTOFFWAREN; WARENZUSAMMENSTELLUNGEN; ALTWAREN UND LUMPEN > Andere

sog. Schlüsselband "J-Loops", siehe Foto, - aus einem 2 cm breiten, bedruckten Band aus Geweben aus lt. Antrag 100% Nylon (Chemiefasern), - zu einer Schlaufe von ca. 45 cm Länge gelegt und zusammengenäht (u. a. dadurch konfektioniert), - an einem Ende mit einem in die Schlaufe eingehängten Karabinerhaken sowie einem hülsenähnlichen Drehverbindungsstück aus unedlem Metall ausgestattet, an dem z. B. ein Schlüssel oder ein Anhänger sowie ein Handy befestigt werden kann, - das untere, ca. 7 cm lange Ende kann mittels eines Kunststoff-Clipverschlusses abgetrennt werden, - wird als Band um den Hals getragen, - nicht handgearbeitet, - die Gewebe bestimmen insbesondere nach Umfang und in Bezug auf die Verwendung den Charakter der Ware.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XI SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS.

6300000000 80 ANDERE KONFEKTIONIERTE SPINNSTOFFWAREN; WARENZUSAMMENSTELLUNGEN; ALTWAREN UND LUMPEN.

6307000000 80 Andere konfektionierte Waren, einschließlich Schnittmuster zum Herstellen von Kleidung.

6307900000 80 andere.
6307909100 10 andere.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: Anm 1 Kap 63 / Anm 7 e) ABS XI / Anm 8 a) ABS XI / AV 2 b) / AV 3 b) weitere Codenummer: 7326
VZTA-Nummer:
DEF/667/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-02-08.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it