OPTISCHE, FOTOGRAFISCHE ODER KINEMATOGRAFISCHE INSTRUMENTE, APPARATE UND GERÄTE; MESS-, PRÜF- ODER PRÄZISIONSINSTRUMENTE, -APPARATE

mit Individual-Schienenpelotte, zusammengesetzte Ware, im Wesentlichen bestehend aus: einem textilen, elastischen, um den Körper reichenden, ca. 20 cm breiten Flächenerzeugnis mit einem breiten Klettverschluss; daran befestigt sind zwei ca. 10 cm breite elastische Zugbänder, die im Bauchbereich an Klettflächen je nach Druckstärke befestigt werden können; im Lendenwirbelbereich befindet sich ein Klettband zur Befestigung einer beiliegenden ca. 27 x 24 cm großen Pelotte mit verformbaren, breiten Aluminiumschienen (siehe Abbildung unter http://europa.eu.int/comm/taxation_customs/dds/de/ebticau.htm). Die Pelotte (charakterbestimmend in Bezug auf die Verwendung) wird individuell in Bezug auf ihre Lage und ihre Form durch einen Orthopädie-Techniker an den Patienten angepasst. Die Bandage dient der Unterstützung der Wirbelsäule (Lendenwirbelbereich) bei z.B. Bandscheibenvorfällen oder Haltungsschwächen. Die Ware ist in einem Karton verpackt.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XVIII OPTISCHE, FOTOGRAFISCHE ODER KINEMATOGRAFISCHE INSTRUMENTE, APPARATE UND GERÄTE; MESS-, PRÜF- ODER PRÄZISIONSINSTRUMENTE, -APPARATE UND -GERÄTE; MEDIZINISCHE UND CHIRURGISCHE INSTRUMENTE, APPARATE UND GERÄTE; UHRMACHERWAREN; MUSIKINSTRUMENTE; TEILE UND ZUBEHÖR FÜR DIESE INSTRUMENTE, APPARATE UND GERÄTE.

9000000000 80 OPTISCHE, FOTOGRAFISCHE ODER KINEMATOGRAFISCHE INSTRUMENTE, APPARATE UND GERÄTE; MESS-, PRÜF- ODER PRÄZISIONSINSTRUMENTE, -APPARATE UND -GERÄTE; MEDIZINISCHE UND CHIRURGISCHE INSTRUMENTE, APPARATE UND GERÄTE; TEILE UND ZUBEHÖR FÜR DIESE INSTRUMENTE, APPARATE UND GERÄTE.

9021000000 80 Orthopädische Apparate und Vorrichtungen, einschließlich Krücken sowie medizinisch-chirurgische Gürtel und Bandagen; Schienen und andere Vorrichtungen zum Behandeln von Knochenbrüchen; künstliche Körperteile und Organe; Schwerhörigengeräte und andere Vorrichtungen zum Tragen in der Hand oder zum Implantieren in den oder zum Tragen am Körper, zum Beheben von Funktionsschäden oder Gebrechen.

9021100000 80 Apparate und Vorrichtungen zu orthopädischen Zwecken oder zum Behandeln von Knochenbrüchen.
9021101000 80 orthopädische Apparate und Vorrichtungen.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 / Anm 6 Abs 1 2. Anstrich Kap 90 / AV 3 b) weitere Codenummer/n: 6212 Erläuterungen: ErlKN Pos 9021 (HS) RZ 01.1 / ErlKN Pos 9021 (HS) RZ 02.1 / ErlKN Pos 9021 (HS) RZ 04.2 / ErlKN Pos 9021 (HS) RZ 16.1 / ErlKN Pos 9021 (HS) RZ 17.0 / ErlKN Pos 9021 (HS) RZ 19.0 / ErlKN Pos 9021 (HS) RZ 20.1 / ErlKN Pos 9021 (GE) RZ 77.0 / ErlKN Pos 9021 (GE) RZ 81.0
VZTA-Nummer:
DEB/471/06-2.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-02-15.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
BERLIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Berlin Grellstr. 18, 24 10409 Berlin.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it