Pollenschutzvlies für Fenster") in Form einer Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf (Pappschachtel), zur Befriedigung eines speziellen Bedarfs (Pollenschutz), bestehend aus: - drei Vliesstoffen: -- in rechteckiger Form zugeschnitten (= nicht konfektioniert) -- mit den Abmessungen (flachliegend) von 130 x 150 cm, -- aus (lt. Untersuchung) einer punktuell thermisch verfestigen Faserlage aus synthetischen Filamenten (lt. ergänzenden Antragsangaben: Polyproylen), -- mit einem Quadratmetergewicht von 19, 2 g, -- weder bestrichen noch überzogen, -- und zum Schutz vor Pollen, Staub und Rußpartikeln am Fensterrahmen angebracht, - einem Klettband: -- mit einer Länge von ca. 560 cm, -- mit einer Breite von ca. 1 cm, -- aus Kunststoff, -- auf Rollen, selbstklebend, mit Schutzfolie, -- zum Befestigen der Vliesstoffe an Fensterrahmen, - im Hinblick auf den Umfang und die funktionale Bedeutung (Pollenschutz) bestimmt der Vliesstoff den Charakter der Warenzusammenstellung

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XI SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS.

5600000000 80 WATTE, FILZE UND VLIESSTOFFE; SPEZIALGARNE; BINDFÄDEN, SEILE UND TAUE; SEILERWAREN.

5603000000 80 Vliesstoffe, auch getränkt, bestrichen, überzogen oder mit Lagen versehen.

5603110000 80 mit einem Quadratmetergewicht von 25|g oder weniger.
5603119000 80 andere.
5603119090 80 andere.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: Anm 1 Abs 1 a) Kap 54 / Anm 1 Abs 2 Kap 54 / Anm 7 a) ABS XI / AV 3 b) weitere Codenummer/n: 3919
VZTA-Nummer:
DEF/309/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-01-18.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook