Rezeptur- angaben, eine Warenprobe und ein Originalfaltkarton (für 6 Pizza- schnitten à 110g) lagen vor. Untersuchungsergebnis: Rechteckige in Folie eingeschweißte Pizza- schnitten (ca. 12,5 x 8,5cm) aus vorgebackenem, gebräuntem Boden, der mit Tomatensoße, geriebenem Käse, Schinken und Ananas belegt ist. Anteil an Schinken (durch Abtrennung und Wägung festgestellt): durchschnittlich 5,1% Sonstiges Fleisch, Schlachtnebenerzeugnisse, Blut, Fische, Krebstiere, Weichtiere oder andere wirbellose Wassertiere: nicht enthalten (augenscheinlich und laut Zutatenliste) Backwaren, keine der vorgenannten Unterpositionen 1905 1000 bis 1905 9055, nicht gesüßt

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT IV WAREN DER LEBENSMITTELINDUSTRIE; GETRÄNKE, ALKOHOLHALTIGE FLÜSSIGKEITEN UND ESSIG; TABAK UND VERARBEITETE TABAKERSATZSTOFFE.

1900000000 80 ZUBEREITUNGEN AUS GETREIDE, MEHL, STÄRKE ODER MILCH; BACKWAREN.

1905000000 80 Backwaren, auch kakaohaltig; Hostien, leere Oblatenkapseln von der für Arzneiwaren verwendeten Art, Siegeloblaten, getrocknete Teigblätter aus Mehl oder Stärke und ähnliche Waren.

1905900000 80 andere.
1905909000 80 andere.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 1 a) Kap 19 Erläuterungen: ErlKN Pos 1905 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 1905 (HS) RZ 02.0 / ErlKN Pos 1905 (HS) RZ 20.1 / ErlKN Pos 1905 (KN) RZ 25.0 / ErlKN Pos 1905 (KN) RZ 26.2
VZTA-Nummer:
DEM/4985/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-11-21.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
MÜNCHEN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt München Landsberger Str. 122 80339 München.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook