schmeckende, pulverförmige Gewürzmischung, im Wesentlichen bestehend aus verschiedenen, getrockneten, fein zerkleinerten Gewürzen (Pfeffer, Kümmel, Paprika), verschiedenen Gewürzvormischungen aus Gewürzextrakten und -ölen, wobei Dextrose als Träger verwendet wurde, sowie Kochsalz und Glutamat; aufgemacht in einem bunt bedruckten, etikettierten Verbundfoliensäckchen mit Siegelrand zu 0,3 kg; das Wesen der Ware wird durch die Gewürze bestimmt.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT II WAREN PFLANZLICHEN URSPRUNGS.

0900000000 80 KAFFEE, TEE, MATE UND GEWÜRZE.

0910000000 80 Ingwer, Safran, Kurkuma, Thymian, Lorbeerblätter, Curry und andere Gewürze.

0910910000 80 Mischungen im Sinne der Anmerkung|1|b) zu diesem Kapitel.
0910919000 80 gemahlen oder sonst zerkleinert.

 

Begründung der Einreihung:
Allgemeine Vorschriften für die Auslegung der Kombinierten Nomenklatur (AV) 1 und 6; Anmerkung 1b und letzter Absatz zu Kapitel 9; Anmerkung 1d zu Kapitel 21; Erläuterungen zum HS zu Kapitel 9, Allgemeines; Erläuterungen zur KN zu Kapitel 9, 2. Absatz (trifft nicht zu); Erläuterungen zum HS zu Position 0910, Buchstabe g; Erläuterungen zum HS zu Position 2103, Teil A, 5. Absatz; Untersuchungsbefund der TUA, Zl. 3389/2005, vom 22. Dezember 2005.
VZTA-Nummer:
AT2005/000782.
Erteilendes Land:
Österreich.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-01-15.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
Wien.
Name und Adresse:
Zollamt Wien Zentralstelle für Verbindliche Zolltarifauskünfte Vordere Zollamtsstraße 5 A-1030 Wien.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook