Foto, - aus 0,4 mm dicken, einfarbigen Gewirken aus Spinnstoffen, - rechteckig zugeschnitten, in den Abmessungen 175 cm x 27 cm, - an den beiden Schmalseiten umgeschlagen und gesäumt (somit konfektioniert); an den Längsseiten nicht gesäumt, - durch Zusammenziehen längs verlaufender Fäden gerafft, - mit aufgestickten Pailletten verziert (lt. ergänzenden Antragsangaben wurde die Stickerei nachträglich aufgebracht, somit keine Meterware der Position 5810 und damit keine Ware der Position 6214), - an den Schmalseiten mit ca. 5,5 cm langen, angenähten "Fransen" aus Perlenschnüren und ovalen Anhängern aus Kunststoff verziert.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XI SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS.

6100000000 80 KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN.

6117000000 80 Anderes konfektioniertes Bekleidungszubehör, aus Gewirken oder Gestricken; Teile von Kleidung oder von Bekleidungszubehör, aus Gewirken oder Gestricken.

6117100000 80 Schals, Umschlagtücher, Halstücher, Kopftücher, Schleier und ähnliche Waren.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: Anm 1 Kap 61 / Anm 7 c) ABS XI / Anm 8 a) ABS XI / AV 2 b) Erläuterungen: ErlKN Pos 6117 (HS) RZ 01.0 bis 03.0
VZTA-Nummer:
DEF/212/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-01-15.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it

 

SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS > KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN > Anderes konfektioniertes Bekleidungszubehör,