aus einem Gewirke aus Chemiefasern, - den Rumpf bedeckend, - körpernah geschnitten, - mit halsfernem Ausschnitt und ohne Öffnung und Verschluß, - mit schmalen, nicht verstellbaren Schulterträgern ausgestattet, - mit Öffnungen ohne Verschlußsystem im Schritt und über der jeweiligen Büste versehen, - mit hohem Beinauschnitt.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XI SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS.

6100000000 80 KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN.

6114000000 80 Andere Kleidung aus Gewirken oder Gestricken.

6114300000 80 aus Chemiefasern.

 

Begründung der Einreihung:
Allgemeine Vorschriften für die Auslegung der Kombinierten Nomenklatur (AV) 1 und 6; Anmerkung 1 zu Kapitel 61; Erläuterungen zum HS zu Position 6114; Erläuterungen zum HS zu Position 6212, 1. Absatz (trifft nicht zu). Das Bekleidungsstück kennzeichnet sich nach dem Schnitt und der Ausstattung (keine Stützfunktion) nicht als Ware der Position 6212 bzw. nach den üblichen Tragegewohnheiten nicht als Unterwäsche der Position 6108.
VZTA-Nummer:
AT2005/000772.
Erteilendes Land:
Österreich.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-11-27.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
Wien.
Name und Adresse:
Zollamt Wien Zentralstelle für Verbindliche Zolltarifauskünfte Vordere Zollamtsstraße 5 A-1030 Wien.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook