mit eingeheftetem Kalendarium, Taschenrechner sowie Kugelschreiber, einer fünfteiligen Zusammenstellung für die Hand- und Fußpflege, drei Pinseln zum Auftragen von kosmetischen Erzeugnissen, einem Wimpernkamm/-bürstchen und einem Applikator zum Schminken, sog. Terminplaner mit Manikürset, s. Fotos; in einem Umkarton (Verpackung i.S. der AV 5 b) für den Einzelverkauf aufgemacht; die Waren dienen weder der Befriedigung eines speziellen Bedarfs noch der Ausübung einer bestimmten Tätigkeit und stellen somit keine Warenzusammenstellung i.S. der AV 3 b) dar; somit sind die Waren getrennt einzureihen, - einem Kissen zum Auftragen von Kosmetik- und Körperpflegemitteln (sog. Applikator), -- mittels einer Hülse an einem Ende eines Stiels aus Kunststoff angebracht, -- mit einer Gesamtlänge von ca. 10 cm, -- eingesteckt in einer elastischen Schlaufe im hinteren Teil des Behältnisses.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XX VERSCHIEDENE WAREN.

9600000000 80 VERSCHIEDENE WAREN.

9616000000 80 Parfümzerstäuber und ähnliche Zerstäuber zu Toilettenzwecken und Vorrichtungen und Köpfe dafür; Puderquasten und Kissen, zum Auftragen von Kosmetik- oder Körperpflegemitteln.

9616200000 80 Puderquasten und Kissen, zum Auftragen von Kosmetik- oder Körperpflegemitteln.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 Erläuterungen: ErlKN Pos 9616 (HS) RZ 01.0 und 05.0
VZTA-Nummer:
DEF/5509/05-5.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-22.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook