mit einer Breite von 130 cm, - bestehend aus einem Stickgrund aus einer: -- Oberlage: aus einem gefärbten, mit Bindemittel getränkten Vliesstoff aus synthetischen Chemiefasern, -- Mittellage: aus einem Wattierungsstoff aus Chemiefasern, -- Unterlage: aus einem weißen, punktuell thermisch verfestigten Vliesstoff aus synthetischen Chemiefasern, - die drei Lagen sind mit einem aufwendigen, plastischen Muster (Stickerei) sowie Effektgarnen (Maschengarne aus Chemiefasern und metallisierten Garnen) miteinander versteppt und erhalten dadurch den Charakter einer Stickerei, die Herstellung basiert auf der Kurbelstickerei, - mit einem Wert (lt. ergänzenden Antragsangaben) von mehr als 17,50 Euro je kg Eigengewicht, - nicht handgearbeitet

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XI SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS.

5800000000 80 SPEZIALGEWEBE; GETUFTETE SPINNSTOFFERZEUGNISSE; SPITZEN; TAPISSERIEN; POSAMENTIERWAREN; STICKEREIEN.

5810000000 80 Stickereien als Meterware, Streifen oder als Motive.

5810920000 80 aus Chemiefasern.
5810921000 80 mit einem Wert von mehr als 17,50|€ je|kg Eigengewicht.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: Anm 1 Abs 1 a) Kap 54 / Anm 8 b) ABS XI / UPosAnm 2 A ABS XI / UPosAnm 2 B c) ABS XI Erläuterungen: ErlKN Pos 5810 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 5810 (HS) RZ 11.0 / ErlKN Pos 5810 (HS) RZ 21.0 / ErlKN Pos 5810 (HS) RZ 22.0 / ErlKN Pos 5811 (HS) RZ 04.2 / ErlKN Pos 5811 (HS) RZ 07.0 / ErlKN Pos 5811 (HS) RZ 09.0
VZTA-Nummer:
DEF/5504/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-22.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook