als Meterware mit einer Breite (lt. Antrag) von mehr als 30 cm, - ohne Flor- oder Schlingenoberfläche, - aus gewichtsmäßig vorherrschend synthetischen Chemiefasern, mit einem Anteil an Elastomergarnen von mehr als 5 GHT, und Baumwolle, - keine Kautschukfäden enthaltend, - gefärbt

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XI SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS.

6000000000 80 GEWIRKE UND GESTRICKE.

6004000000 80 Gewirke und Gestricke mit einer Breite von mehr als 30|cm und mit einem Anteil an Elastomergarnen oder Kautschukfäden von 5|GHT oder mehr, andere als solche der Position|6001.

6004100000 80 mit einem Anteil an Elastomergarnen von 5|GHT oder mehr, jedoch keine Kautschukfäden enthaltend.
6004100010 80 aus synthetischen Chemiefasern.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: UPosAnm 1 a) ABS XI / Anm 1 Abs 1 a) Kap 54 / Anm 1 Abs 2 Kap 54 / UPosAnm 2 A ABS XI / Anm 2 A Abs 1 ABS XI / Anm 2 B b) ABS XI
VZTA-Nummer:
DEF/4968/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-11-30.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook