SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS > KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUSGENOMMEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN > Fingerhandschuhe,

aus Gewebe, siehe Fotos, - für die rechte Hand eines Eishockeytorwarts, mit der er auch den Schläger hält (sog. Blocker), - bestehend aus einem 5-Fingerhandschuh aus Vliesstoff aus Spinnstoffen (Lederimitat), der dem Torwart zum Halten und Bewegen des Schlägers dient, - mit einer auf dem Handrücken befestigten, anatomisch geformten, harten Platte aus Zell- kunststoff (ca. 39 cm x 21 cm x 4 cm), die auf der Außenseite mit einem einseitig mit Zell- kunststoff überzogenen Vliesstoff (Flächenerzeugnis der Pos. 56.03) überzogen und auf der Innenseite aus Geweben aus Spinnstoffen gearbeitet ist; die Schutzplatte dient zur Ab- wehr des Pucks und schützt den Handrücken, - zusätzlich ausgestattet mit einem gepolsterten Daumen-Finger- und Handgelenkschutz aus auf der Außenseite mit einem einseitig mit Zellkunststoff überzogenen Vliesstoff (Flächenerzeugnis der Pos. 56.03), der mit Schaumkunststoff gepolstert ist, mit einem Klettverschlussband am Handgelenk ausgestattet und auf der Innenseite in geringem Um- fang aus Gewirken aus Spinnstoffen gearbeitet ist, - nach dem Umfang und dem Verwendungszweck für den Eishockeysport bestimmt der mit Kunststoff überzogene Vliesstoff (u.a. das Material, das die Außenseite der Schutzplatte bildet) und die Gewebe den Charakter der Ware, - keine Einreihung in die Pos. 9506, da Handschuhe aus Stoffen aller Art vom Kapitel 95 ausgenommen sind.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XI SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS.

6200000000 80 KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUSGENOMMEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN.

6216000000 80 Fingerhandschuhe, Handschuhe ohne Fingerspitzen und Fausthandschuhe.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: Anm 1 Kap 62 / AV 3 b) / Anm 1 u) Kap 95 / Anm 3 Abs 1 Kap 56 weitere Codenummern: 6116 / 3926
VZTA-Nummer:
DEF/597/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-02-05.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
FRANKFURT AM MAIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Frankfurt a.M. Gutleutstr. 185 60327 Frankfurt.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook
  • Pin it

 

SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS > KLEIDUNG UND BEKLEIDUNGSZUBEHÖR, AUSGENOMMEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN > Fingerhandschuhe,