mit Motiven Die Warenzusammenstellung besteht aus einer einfachen Stempelvorrichtung aus Kunststoff mit 3 Plättchen aus Metall, in die verschiendene Motive eingeprägt sind, und 7 Fläschchen mit verschieden farbigem Nagellack. Um die Motive auf den Fingernagel zu drucken, werden die Prägungen in den Metallplättchen mit Nagellack bestrichen, der überschüssige Nagellack abgestreift und der Nagellack aus der Prägung mit Hilfe eines Schaumstoffstempels auf den Fingernagel übertragen.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT VI ERZEUGNISSE DER CHEMISCHEN INDUSTRIE UND VERWANDTER INDUSTRIEN.

3300000000 80 ÄTHERISCHE ÖLE UND RESINOIDE; ZUBEREITETE RIECH-, KÖRPERPFLEGE- ODER SCHÖNHEITSMITTEL.

3304000000 80 Zubereitete Schönheitsmittel oder Erzeugnisse zum Schminken und Zubereitungen zur Hautpflege (ausgenommen Arzneiwaren), einschließlich Sonnenschutz- und Bräunungsmittel; Zubereitungen für die Maniküre oder Pediküre.

3304300000 80 Zubereitungen für die Maniküre oder Pediküre.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 3 Kap 33 / AV 3 b) Erläuterungen: ErlKN Pos 3304 (HS) RZ 07.0 / ErlKN Pos 3304 (HS) RZ 08.0 Der in der Warenzusammenstellung enthaltene Nagellack wird als charakterbestimmend angesehen.
VZTA-Nummer:
DEK/1404/05-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-12-07.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
KÖLN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Köln Merianstr. 110 50765 Köln.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook