Gerät zur Interdentalpflege. Bei der Ware handelt es sich um einen Aufsatz aus weißem Kunststoff (Länge ca. 42 mm, Breite ca. 20 mm), bei dem zwischen zwei gabelförmigem Enden ein Faden aus Zahnseide gespannt ist, wobei die Zahnseide nicht auswechselbar ist. In Verbindung mit dem elektrischen Zahnpflegegerät Oral-B wird die Ware zur Reinigung der Zahnzwischenräume verwendet. Sie kann auch ohne diesen Aufsatz verwendet werden.

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT VI ERZEUGNISSE DER CHEMISCHEN INDUSTRIE UND VERWANDTER INDUSTRIEN.

3300000000 80 ÄTHERISCHE ÖLE UND RESINOIDE; ZUBEREITETE RIECH-, KÖRPERPFLEGE- ODER SCHÖNHEITSMITTEL.

3306000000 80 Zubereitete Zahn- und Mundpflegemittel, einschließlich Haftpuder und -pasten für Zahnprothesen; Garne zum Reinigen der Zahnzwischenräume (Zahnseide), in Aufmachungen für den Einzelverkauf.

3306200000 80 Garne zum Reinigen der Zahnzwischenräume (Zahnseide).

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 3 Kap 33 / Anm 1 g) ABS XVI Erläuterungen: ErlKN Pos 3306 (HS) RZ 04.5 Der Aufsatz ist auswechselbar und nur für den einmaligen Gebrauch gedacht, so dass es sich hierbei zolltariflich um ein Verbrauchsmaterial handelt, für das die Anm. 2 zu ABS XVI nicht anwendbar ist.
VZTA-Nummer:
DEK/118/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-02-05.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
KÖLN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Köln Merianstr. 110 50765 Köln.

Nationale Stichworte:

     

    • Google+
    • Twitter
    • Facebook