in Form eines Applikators mit folgenden wesentlichen Beschaffenheitsmerkmalen: Das Erzeugnis besteht aus einem grauen, tropfenförmigen Moosgummizuschnitt (L x D = 1,2 x 0,5 cm), der am oberen Ende eine aufgerauhte Oberfläche aufweist und am unteren Ende in einer zylindrischen Verdickung mündet, die in eine Röhre ( L x D = 3,5 x 0,5 cm) aus Kunststoff gesteckt wird. Diese Röhre ist am unteren Ende mit einer Steckverbindung versehen und soll in einem Griffstück befestigt werden, das zugleich als Verschluss für ein Behältnis mit Puder dient (nicht Gegenstand dieser vZTA).

Nomenklatur-Code:

ABSCHNITT XX VERSCHIEDENE WAREN.

9600000000 80 VERSCHIEDENE WAREN.

9616000000 80 Parfümzerstäuber und ähnliche Zerstäuber zu Toilettenzwecken und Vorrichtungen und Köpfe dafür; Puderquasten und Kissen, zum Auftragen von Kosmetik- oder Körperpflegemitteln.

9616200000 80 Puderquasten und Kissen, zum Auftragen von Kosmetik- oder Körperpflegemitteln.

 

Begründung der Einreihung:
Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6
VZTA-Nummer:
DEB/333/06-1.
Erteilendes Land:
Deutschland.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2012-02-06.
Sprache:
Deutsch.
Ort der Erteilung:
BERLIN.
Name und Adresse:
Zolltechnische Prüfungs- und Lehranstalt Berlin Grellstr. 18, 24 10409 Berlin.

Nationale Stichworte:

 

  • Google+
  • Twitter
  • Facebook