Zolltarifschema [Deutsch]:

0700000000 80 GEMÜSE, PFLANZEN, WURZELN UND KNOLLEN, DIE ZU ERNÄHRUNGSZWECKEN VERWENDET WERDEN.

ABSCHNITT II WAREN PFLANZLICHEN URSPRUNGS.

  • 0701000000 80 : Kartoffeln, frisch oder gekühlt
  • 0702000000 80 : Tomaten, frisch oder gekühlt
  • 0703000000 80 : Speisezwiebeln, Schalotten, Knoblauch, Porree/Lauch und andere Gemüse der Allium spp., frisch oder gekühlt
  • 0704000000 80 : Kohl, Blumenkohl/Karfiol, Kohlrabi, Wirsingkohl und ähnliche genießbare Kohlarten der Gattung Brassica, frisch oder gekühlt
  • 0705000000 80 : Salate (Lactuca sativa) und Chicorée (Cichorium spp.), frisch oder gekühlt
  • 0706000000 80 : Karotten und Speisemöhren, Speiserüben, Rote Rüben, Schwarzwurzeln, Knollensellerie, Rettiche und ähnliche genießbare Wurzeln, frisch oder gekühlt
  • 0707000000 80 : Gurken und Cornichons, frisch oder gekühlt
  • 0708000000 80 : Hülsenfrüchte, auch ausgelöst, frisch oder gekühlt
  • 0709000000 80 : Anderes Gemüse, frisch oder gekühlt
  • 0710000000 80 : Gemüse, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren
  • 0711000000 80 : Gemüse, vorläufig haltbar gemacht (z.|B. durch Schwefeldioxid oder in Wasser, dem Salz, Schwefeldioxid oder andere vorläufig konservierend wirkende Stoffe zugesetzt sind), zum unmittelbaren Genuss nicht geeignet
  • 0712000000 80 : Gemüse, getrocknet, auch in Stücke oder Scheiben geschnitten, als Pulver oder sonst zerkleinert, jedoch nicht weiter zubereitet
  • 0713000000 80 : Getrocknete ausgelöste Hülsenfrüchte, auch geschält oder zerkleinert
  • 0714000000 80 : Maniok, Pfeilwurz (Arrowroot) und Salep, Topinambur, Süßkartoffeln und ähnliche Wurzeln und Knollen mit hohem Gehalt an Stärke oder Inulin, frisch, gekühlt, gefroren oder getrocknet, auch in Stücken oder in Form von Pellets; Mark des Sagobaumes